Fachbegriffe

Der Notwehr-Paragraph

§ 32 StGB Notwehr

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

 

Die 7 Taekwondo-Tugenden

  1. Gerechtigkeit – 정의 (Jong Ui)

  2. Höflichkeit – 예의 (Ye Ui)

  3. Ehrgefühl – 염치 (Yeom Chi)

  4. Geist der Einheit정신통일 (Jong Sin Tong Il)

  5. Unermüdlichkeit – 백절불굴(Baek Jeol Bul Gul)

  6. Geduld – 인내 (In Nae)

  7. Bescheidenheit – (Kyeom Son)

Techniknamen

Körperteile und -zonen

human[1]

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

an palmok

Innenseite
des Unterarms

ap-chuk

Fußballen

bakkat palmok

Außenseite
des Unterarms

balbadak

Fußsohle

balnal

Fußaußenkante

balnal-dung

Fußinnekante

batangson

 

Handfläche

dari

Bein
/ Unterschenkel

dwit chuck

Fersenrückseite

dwit-kumchi

Fersenunterseite

hori

 

Taille

mori

 

Kopf

myongchi

 

Solarplexus

pal

Arm

palmok

Unterarm

son

 

Hand

sonmok

 

Handgelenk

sonnal

 

Handkante

Richtungen / Körperstufen / Seiten

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

an

nach
innen / Innenseite

anuro

von außen nach innen geführt

ap(e)

nach
vorne

arae

hadan

Unterstufe (Beinbereich)

bakkat

nach außen / Außenseite

bakkuro

von innen nach außen geführt

baro

seitengleich

dwi(t)

nach hinten / rückwärts

jechyo

umgedreht

momdollyo

körpergedreht

oen

links

olgul

sangdan

Oberstufe (Kopfhöhe, zum Kopf)

orun

rechts

pandae

seitenvertauscht / verdreht /
überkreuz

sasun

diagonal

ssang

Technik wird beiseitig ausgeführt

twimmyo

Technik wird im Sprung
ausgeführt.

Z.B. Twimmyo yop chagi.

Alternativ kann die Technik auch twio
yop chagi
genannt werden. (twio = Sprung)

twio

Sprung

momtong

jungdan

Mittelstufe

Stellungen

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

ap-gubi
(sogi)

chongul sogi

Lange
Vorwärtsstellung, Offensivstellung

bom-sogi

Tigerstellung
– kurze Vorwärtsstellung, bei dem die Ferse des vorderen Fußes angehoben
wird.

charyot-sogi

siehe
moa-sogi

dwit-gubi
(sogi)

hugul sogi

L-Stellung,
Defensivstellung

junbi-sogi

siehe
naranhi-sogi

kima-sogi

Reiterstellung,
2 Schultern breite Parallelstellung

moa-sogi

Stellungen mit geschlossenen Beinen.
(wird bei Kommando charyot eingenommen. Wird deshalb auch Charyot-sogi
genannt.

waebal-sogi

Einbeinstellung

Blöcke

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

an makki

ein nach innen geführter Block

an-palmok an-makki

 

Blocktechnik, bei der innerer
Unterarm nach innen geführt wird.

an-palmok bakkat-makki

 

Blocktechnik, bei der innerer
Unterarm nach außen geführt wird.

arae makki

hadan
makki

Unterstufenblock

bakkat-palmok bakkat makki

 

Blocktechnik, bei der äußerer
Unterarm nach außen geführt wird.

gawi makki

Doppeltechnik: „Der Scherenblock“

beide Arme
nach vorn führen aus:

a) an-palmok
momtong bakkat-makki

b) arae
makki

goduro makki

taebi
makki

Unterstützer Block mit beiden Armen
ausgeführt. Typisch hierbei: Die Bewegung beider Arme in die selbe Richtung.

Zum Beispiel beschreibt bakkat
palmok
goduro (bakkat) makki die Armhaltung der gewöhnlichen
Kampfstellung.

Besonderheit: bei an-palmok goduro
(bakkat) makki
wird der nachgeführte, zweite Arm mit der Faust
(Faustrücken zum Boden) senkrecht zum Blockarm zur Unterstützung (goduro)
angelegt.

hecho makki

Sprengblock

olgul makki

Sangdan
makki

Oberstufenblock

osantul makki

Doppeltechnik → Bergblock:

a) in Blickrichtung: are-makki

b) nach hinten: an-palmok bakkat-makki

otgoro makki

Kreuzblock

santul makki

Doppeltechnik → Bergblock:

a) in Blickrichtung: bakkat-palmok
an-makki

b) nach hinten: an-palmok bakkat-makki

Schläge und Stöße

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

chigi

taerigi

Schlag
(kein Fauststoß!)

chirugi

Fingerspitzenstoß

du-chumok jirugi

Stoßtechik, bei der beide Fäuste
gleichzeitig zum Einsatz kommen. Nicht zu verwechseln mit Dubon jumok
jirugi,
bei der zweimal hintereinander, also sequentiell geschlagen wird.
Häufige Variante dieser Technik ist du jumok jechyo jirugi, die
doppelte Magenheber-Technik

jirugi

Fauststoß

jechyo jirugi

Umgedrehter
Fauststoß, Magenheber. Bei der Ausführung zeigt der Handrücken in der
Endstellung zu Boden.

palkup chigi

Ellenbogenschlag

sonnal an-chigi

Nach innen geführter Handkantenschlag
(Handrücken nach unten gehalten). Oftmals zum Hals (mok) ausgeführt
weshalb diese Technik auch sonnal mok chigi genannt wird.

Tritte

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

ap-chagi

Vorwärtsschnapptritt

dollyo-chagi

Seitlicher Schnapptritt (englisch
“Roundhouse kick”), Halbkreisdrehtritt mit Fußballen oder Spann.

dwit-chagi

Rückwärtstritt (Fuß senkrecht, Ferse
oben)

dwit-yop-chagi

Rückwärtstritt (Fuß waagerecht)

miro-chagi

Vorwärtsstoßtritt

momdollyo huryo-chagi

Körpergedrehter Peitschentritt, Ganzkreisdrehttritt
mit Ferse oder Fußsohle, auch Pandae-dollyo-chagi genannt.

pandal-chagi

Enger Halbkreisdrehtritt
ausschließlich mit dem Spann getreten, auch Paldung-chagi
genannt.

yop-chagi

Seitlicher Stoßtritt

Zahlen

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

han(a)

il

eins
(erster/-te/-es)

du(l)

i

zwei
(-ter/-te/-es)

set

sam

drei
(dritter/-te/-es)

net

sa

vier
(-ter/-te/-es)

daseot

o

fünf
(-ter/-te/-es)

yeoseot

yuk

sechs
(-ter/-te/-es)

ilgob

chil

sieben
(-ter/-te/-es)

yeodeol

pal

acht
(-ter/-te/-es)

ahob

gu

neun
(-ter/-te/-es)

yol

sip

zehn
(-ter/-te/-es)

Kommandos

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

charyot

Achtung!

junbi

Bereit
machen!

kyongne

Verbeugen!

Übungsformen und Kampfarten

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

Tul

Hyong

Übungsform

Han-bon
kyorugi

Il-bo
taeryon

Einschrittkampf

Du-bon
kyorugi

I-bo
taeryon

Zweischrittkampf

Se-bon
kyorugi

Sam-bo
taeryon

Dreischrittkampf

Chayu
taeryon

Freikampf

Hosinsul

Selbstverteidigung

Iron

Theorie

Kyokpa

Bruchtest

Sonstiges

Koreanisch

Sino-Koreanisch

Deutsche
Übersetzung

dobok

Anzug
des Taekwondo-in

ki-hap

Kampfschrei

kupcha

Schüler(grad)

Taekwondo-in

allgemein:
der Taekwondo-Kämpfer, vergleichbar mit Karate-ka im Karate.

ty

Gürtel
des Taekwondo-in

 

[pdf]Click hier um eine PDF zu erhalten[/pdf]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.